EGADGETS
Anzeige
Produkte-Informationen EOS500D (Publireportage)

Freitag, 21. August 2009 / 15:39 Uhr
aktualisiert: 16:07 Uhr

Die EOS 500D, macht es ihrer grossen Schwester, der EOS 5D Mark II, nach und tritt als «Multifunktionsgerät» auf. Denn nicht nur 15,1 Megapixel starke Fotos entstehen mit der 500D, sondern auch imposante Filme in Full-HD- Qualität.

Canon EOS 500D: Bewegende Bilder im Kino-Look

15,1 Megapixel CMOS-Sensor
Ideal für Fotoprints in Postergröße oder Ausschnittvergrößerungen ohne sichtbaren Detailverlust – Canons 15,1 Megapixel CMOS-Sensor überzeugt bei schwachen Lichtbedingungen und minimiert wirkungsvoll das Bildrauschen.

Movie-Aufzeichnung in Full HD
Die EOS 500D zeigt ihre Stärken mit der Kombination von herausragender Qualität bei Bildern und HD-Movies. Zur Aufzeichnung längerer Movieclips auf die Speicherkarte können Videos auch in den Auflösungen 720p und VGA aufgenommen werden. Bilder und Movies lassen sich über die HDMI™-Schnittstelle in Top-Qualität auf jedem HD-Fernseher wiedergeben.

Hohe ISO-Empfindlichkeit für Aufnahmen bei wenig Licht
Ideal vor allem bei schwachen Lichtbedingungen: Der ISO-Bereich der EOS 500D bis ISO 3.200 ist erweiterbar auf bis zu ISO 12.800; das ist hilfreich, wenn Blitzlichtaufnahmen nicht gewünscht sind.

3,4 B/s; Pufferspeicher für bis zu 170 JPEG-komprimierte Bilder
Die EOS 500D bietet Reihenaufnahmen mit 3,4 B/s; der Pufferspeicher hat eine Kapazität für bis zu 170 Large-JPEG-komprimierte Bilder (9 RAW-Bilder).

3,0-Zoll ClearView LCD-Monitor mit Live-View-Modus
Der 3,0-Zoll ClearView LCD-Monitor mit 920.000 Bildpunkten ermöglicht eine detaillierte Prüfung von Bildern und Movies. Praktisch bei Aufnahmen aus ungünstiger Position: Im Live-View-Modus erscheint das Motiv in Echtzeit auf dem LCD-Monitor.

9-Punkt-AF-System
Das hoch präzise Autofokus-System nutzt 9 AF-Messfelder zur exakten Erfassung von Motiven, auch wenn diese sich nicht in der Bildmitte befinden. Das zentrale AF-Messfeld unterstützt dank hoch empfindlichem Kreuzsensor auch mit Objektiven hoher Lichtstärke (ab Lichtstärke 1:2,8) eine präzise Scharfstellung.

DIGIC 4
In Kombination mit dem CMOS-Sensor realisiert der Canon Bildprozessor DIGIC 4 eine 14-Bit-Bildverarbeitung für saubere Farbtonabstufungen und natürlich wirkende Farben. Der DIGIC 4 ist die Basis für eine optimierte Rauschreduzierung beim Fotografieren mit hoher ISO-Empfindlichkeit; außerdem sorgt er für schnelle Startzeiten und nahezu augenblickliche Anzeige der Bilder nach der Aufnahme.

EOS Integrated Cleaning System
Canons integriertes Staubschutzsystem arbeitet mit drei Methoden: Reduzierung interner Staubbildung; ein in die Kamera integrierter Reinigungsmechanismus; und die Anzeige von Staubpartikeln zur späteren Retusche über die im Lieferumfang enthaltene Software Digital Photo Professional.

Kompatibel zu allen EF-/EF-S-Objektiven und EX-Speedlites
Die EOS 500D ist zu sämtlichen Canon EF- und EF-S-Objektiven sowie EX-Speedlites kompatibel. Damit kann sich jeder Fotograf sein ganz individuelles Kamerasystem zusammenstellen.
(klan/news.ch)


Artikel-Empfehlungen:

Wettbewerb: Canon Digitalkamera21.Aug 10:47 Uhr
Wettbewerb: Canon Digitalkamera