IPHONE/IPAD
Anzeige
Brydge macht Apple iPad zum Macbook

Donnerstag, 22. November 2012 / 14:03 Uhr

Aussergewöhnliches Gadget ab 150 Dollar erhältlich und nun verfügbar.

Bei Brydge handelt es sich um ein spezielles Tastatur-Case für das Apple iPad.

The Brydge - alles begann mit einem Projekt eines kleinen Teams, welches über Kickstarter finanziert wurde. Bei Brydge handelt es sich um ein spezielles Tastatur-Case für das Apple iPad, welches das Tablet laut dem Hersteller in ein MacBook Air verwandeln soll - allerdings fällt die Ähnlichkeit zu einem Air doch eher gering aus. Nun trägt das Projekt endlich Früchte und es kann mit der Serienproduktion begonnen werden. Demnach ist die iPad-Hülle nun verfügbar bzw. konnte bereits vorbestellt werden. Brydge wird ab sofort zu Preisen ab 150 Dollar über den hauseigenen Shop angeboten. Eigentlich sollte die Auslieferung bereits im Oktober stattfinden, allerdings kam es zu einigen Lieferverzögerungen.

Laut dem Hersteller soll Brydge kompatibel zu den iPads der zweiten, dritten und vierten Generation sein - das iPad 1 wird auf Grund einer anderen Form der Rückseite nicht unterstützt. Derzeit stehen drei verschiedene Modelle zur Auswahl: Brydge + ohne Lautsprecher, Brydge + und Brydge.

Features und genaue Preise der Brydge-Ausführungen

Die Tastatur für das iPad besteht zum grössten Teil aus Aluminium und hat optional einen Stereo-Lautsprecher integriert. An den Seiten befinden sich jeweils Scharniere, die mit einem Klick am iPad angebracht werden und das iPad sicher halten sollen. Der Winkel für das Öffnen des Gehäuses beträgt dabei etwa 180 Grad. Das Design von Brydge soll sich genau an das Äussere des iPads anpassen und greift das Macbook-Äussere auf. Werden das Apple iPad und Brydge zusammengeklappt, so soll das Tablet automatisch in den Sleep-Modus übergehen. Die Verbindung zwischen dem iPad und Brydge wird via Bluetooth hergestellt. Der Akku von Brydge kann über eine Micro-USB-Schnittstelle geladen werden und soll besonders lange halten.

Das Modell Brydge + ist für 170 Dollar zu haben und kommt ohne die eingebauten Bluetooth-Sprecher. Für 150 Dollar ist Brydge zu haben. Dieses iPad-Gehäuse ist zwar mit einem integrierten Bluetooth-Lautsprecher ausgerüstet, allerdings besteht das Modell aus robustem Polycarbonat. Das Brydge + schlägt mit einmalig 210 Dollar zu Buche und bietet sowohl die integrierten Lautsprecher, als auch das Aluminium-Design. Mehr zum Thema iPad erfahren Sie auf unserer ausführlichen Ratgeber-Seite zum Apple-Tablet.
(Marleen Frontzeck/teltarif.ch)